ALTEUROPÄISCHE    MYSTERIENSCHULE

 

 

 


AUSBILDUNG IM HAIN DER DRUIDEN - JAHRESZYKLEN 

Seit tausenden von Jahren wirken die Druiden als spirituelle Hüter der Menschheit. Sie kennen die uralten Mysterien und das Wissen um die Heimkehr in den Kosmos.
Es gibt sie noch, die authentischen Überlieferungen und das heilige Wissen!
Die Pfade der Druiden führen dich in den Heiligen Hain, wo du dir selbst und deinem König – dem Herzen - begegnest und deinen wahren Mythos erkennst.

Wir haben unsere eigenen spirituellen Wurzeln, genauso wie die Indianer oder Tibeter.

Wir haben unsere eigenen Mysterien, unsere heilige Sprache der Tänze oder der heilenden Klänge, unsere Techniken der Versenkung und der Verwandlung, unser Wissen um die Magie der Landschaft und des Himmels, um die Erweckung der Kräfte der Natur und unserer eigenen!

Im Hain der Druiden findest du die einzigartige Möglichkeit, in dieser zeitlosen, lebendigen Tradition der Druiden unterwiesen zu werden.
Ein Kreis von Menschen findet sich zusammen.
Menschen, die bereit sind, eine tiefe innere Wandlung zu erfahren und als Mentoren dieses Planeten zu wirken.
Anfragen zu einer Druidenausbildung oder zum Jahreszyklus bitte unter metamorphose@a1.net
 

DAS ÖFFNEN DER INNEREN RÄUME
im Hain der Meditation
Fr, 15. Nov., 18 h  - So, 17. Nov., mittags

Die heilige Musik der Druiden, ihre meditativen Bewegungsformen und tranceartigen Körpertechniken werden uns tief, ganz tief zu unseren inneren Quellen führen. Dorthin, wo der Raum weit wird und die machtvolle und liebevolle Struktur des eigenen Wesens-Lichtes zum Vorschein kommt, erlebt und erkannt werden kann. Eine druidische Meisterin der Klänge wird uns besuchen und in die Geheimnisse uralter Musik und Seelenlieder einweihen.
Anfragen, auch zur Druidenausbildung, bitte unter
metamorphose@a1.net

 

DRUIDISCHE RAUNÄCHTE  IM WALDVIERTEL


DIE ZEIT ZWISCHEN DEN ZEITEN
von 2. bis 5. Jänner 2019

Finde einen der letzten Zugänge zu den wahren Quellen unserer kulturellen Wurzeln und geistigen Tradition, zu authentischem Wissen und Erleben.

Wenn du bereit bist, mechanisierte Stereotype abzulegen, dann wird dir in diesen Tagen ein Tor geöffnet werden, zum Mysterium deiner eigenen Gottheit.

Kommt und lasst euch lesen  
Damit ihr sehen könnt  
Was in euch geschrieben steht  
Vom Anfang aller Tage.


Dieses Lesen wird Strukturen sichtbar machen, die uns zu einer Auswahl aus folgenden Inhalten führen werden
● Aus dem druidischen Lichtmythos:  der Kreis des Körperlichts,
   der Kreis des Naturlichts und der Kreis des Löschens
● Geheime Überlieferungen zum Mythos der „Wilden Jagd“
● Odin und die Percht, Götterwelten
● Die 13 heiligen Flammen des Jahres und ihre 9 Farbmütter
● Räuchern? - Die Kunst, eine Gottheit zu rufen
● Das Mysterium der Ekstase
● Die Kunst des Deutens – Druidische Orakelkunde
● Das Magische Schild
● Sternentänze und Sternenrhythmen, Sternenschrift
● Unsere kosmische Herkunft nach druidischer Überlieferung
   und der Weg zurück in den Himmel

und aus anderen sich stets wandelnden Themen …
Das alte Wissen bildet den Rahmen für tiefes Erleben.
Anfragen, auch zur Druidenausbildung, bitte unter metamorphose@a1.net

 

MYTHOS  DER  LANDSCHAFT

SOMMERWOCHE IN DER WACHAU / ÖSTERREICH
So, 28. Juli - Sa, 3.Aug. 2019

Finde deinen eigenen Mythos!
G emeinsam sind wir unterwegs auf spiritueller Abenteuerreise …
Wir erkunden geomantische Pfade in herrlicher Landschaft, entdecken versteckte Plätze, erfahren uraltes Wissen.
Raum entsteht für tiefe Begegnung mit der Natur und uns selbst.
Wir tauchen ein in den kraftvollen Tanz der Landschaft, gewoben aus dem Licht von Sonne und Mond, genährt aus der Seele von Baum, Quell und Stein … 

Weit werden die Sinne, um die uralte Schrift zu lesen, die aus Fels und Baum, aus der Erde und dem Himmel zu uns spricht.
Tief wollen wir in das Mysterium von inneren und äußeren Landschaften eintauchen. Ingrun wird uns mit ihrem druidischen Wissen und mit feinem Gespür kraftvoll durch eine Reise zwischen den Welten führen.

Wir begeben uns auf den Weg in die geheimnisvolle und wunderschöne Landschaft der Wachau und des Dunkelsteinerwaldes im Herzen Europas, und lassen uns von ihr führen - zu magischen Plätzen unter dem klaren Sternenhimmel, zu den Funken am Lagerfeuer, zu zauberhaften Erfahrungen voll Stille oder Humor, zum spannenden Erlebnis unserer eigenen Wahrnehmungsfähigkeiten und Intuition … oder zu ganz etwas anderem 
Da wir lernen, unsere Impulse zu erkennen und ihnen zu folgen, sind Weg und Ziel offen …
Finde deinen ureigenen Mythos!       
Urlaubsfeeling ist dabei angesagt. Wahrhaft heilige Handlungen sind leicht und heiter!
Für alle Liebhaber von freier Natur und spirituellen Abenteuern.            

Treffpunkt:      Wachau, Genaueres wird bekannt gegeben
Es ist vorgesehen, zumindest eine Nacht im Freien zu verbringen. Wer möchte, dem steht diese Möglichkeit die ganze Woche über offen.

Anfragen bitte unter metamorphose@a1.net

 

 

 

ECHO DES SCHICKSALS

 

KARMA AUS DRUIDISCHER SICHT

Seminar von Fr, 15. Feb., 18h bis So, 17. Feb. 2019

 

 

„Karma sind zu Eis erstarrte Bilder“, so sagt eine druidische Weisheit …

Aus dem Inhalt:
● Karma und Schöpfung

● Das Kleine und das Große Karma

● Das Karmische Urtier und sein Tanz

● Karma-Runen

● Das Erkennen von karmischen Bindungen und ihrer Symbolik

● Karma-Spiegelungen

● Das Verbrennen karmischer Seelenbilder

● Druidische Rückführungstechniken

● Auflösung und Heilung von Karma

● Das Karma der Natur

● Das Gesetz der Sanduhr

● u.v.m.

Wir verbringen diese Tage gemeinsam im Raum Wachau / Dunkelsteinerwald (Österreich).
Im starken Erleben, auch in der Natur, kann sich das Mysterium offenbaren …

Anfragen, auch zur Druidenausbildung, bitte unter metamorphose@a1.net

 

URKRAFT DES SCHMIEDENS

MYSTISCHES SCHMIEDEERLEBNIS
Fr, 28.9. ab 18h bis So, 30. 9. 2018 ca. 14h

Die Schmiede alter Zeiten waren  zugleich auch Hüter des Feuers und Priester der obersten Gottheit.
Sie kannten das innerste Wesen der Metalle, die aus dem Herzen der Erde stammen, wo sie den glutheißen flüssigen Kern unseres Planeten bilden. Sie wussten um ihre Geheimnisse und ihre Macht.
Ihre Schmiedekunst brachte magische Werkzeuge hervor, die das Schicksal von Menschen und Völkern verändern konnten.
Im Nibelungengau werden wir solch einem weisen alten Schmied begegnen.
Jeder wird einen persönlichen Gegenstand selbst in der Glut formen können.
Altes Erstarrtes wird wieder verflüssigt, aufgelöst und etwas Neues hineingebracht …
Du bist eingeladen, in den uralten Mythos und das Wissen der Schmiede einzutauchen (NÖ)
Das alte Wissen bildet den Rahmen für tiefes Erleben.
Infos unter
metamorphose@a1.net

 

DER  SCHICKSALSSPIEGEL

... AUS DEM WEISSAGESCHATZ DER DRUIDEN
Fr, 23.11..2018 ab 18h bis So, 25.11.2018 ca. 14h

In diesen Tagen erfährst du etwas über die innerste Struktur deines Lebens, deines Schicksals, deiner Sehnsüchte.
Die Bilderwelt deiner Seele und das heilsame, inspirierende oder wachstumsfördernde Potenzial bestimmter Lebenssituationen werden sichtbar.
Du kannst dich selbst durchschauen, falsche Vorstellungen ebenso wie noch verborgene Stärken erkennen, innere Kraftquellen und Orte der Regeneration öffnen.

Eine druidische Sichtungszeremonie, die starke innere Gestaltungskräfte erweckt und magische Pfade öffnet.
Die Muster des Lebens sehen wir  im großen Zusammenhang  seine Herausforderungen und Möglichkeiten und in einen guten Fluss bringen – wenn du das willst.
Das alte Wissen bildet den Rahmen für tiefes Erleben, vorwiegend in der Natur.
Anfragen bitte unter metamorphose@a1.net

 

MYTHOS DER BÄUME

Sa, 19.5.2018 ab 18h bis Mo, 21.5.2018 ca. mittags

 



Intensive Tage, an denen wir uns in den Raum zwischen Himmel und Erde begeben, dorthin, wo sich die tiefe Verwandtschaft zwischen Baum und Mensch offenbart. Dorthin, wo eine pulsierende Kraft zu finden ist, deren Hüter wir beide, Mensch und Baum, sind!

Aus dem Inhalt:
● Was der Wald mit dem Sternenhimmel zu tun hat ● Nemeton, der Heilige Hain ● Das Gesetz der Eiche ● Der Gesang der Bäume ● Irminsul, der Baum der Widdergeburt ● Yggdrasil, die Weltenachse und das Runenlied der nordischen Mythologie ● Das starke Erleben und das starke Wollen ● Die speziellen Kräfte verschiedener Bäume ● Die Kommunikation des Baumes ● Die ganz besondere Verbindung zum „eigenen“ Baum ● Baumwesen und Baumgottheiten ● Der Baum in Märchen und Mythen, in Brauchtum und Geschichte ● Naturmeditationen
Neue Impulse können uns auch in andere Bereiche führen …

Wir werden in dieser Zeit wertvolle Erkenntnisse über die innere und äußere Struktur von Bäumen gewinnen, uns vielleicht auf eine tiefe Begegnung einlassen und die Weisheit des Baumes anwenden - auf die Struktur des eigenen Lebens, auf die Struktur von Unternehmen oder Projekten, auf Bewusstseinsprozesse, u.v.m.…
Das alte Wissen bildet den Rahmen für tiefes Erleben.
Anfragen bitte unter
metamorphose@a1.net

 

DIE PHÄNOMENOLOGIE DER DRUIDEN
oder: Der Schlüssel zur unsichtbaren Welt

Ein spannendes und sehr praktisch orientiertes Seminar, bei dem wir viel Zeit in der Natur verbringen und in tiefe Erfahrungen gehen.

Aus den Inhalten:
● Erkennen und Sichtbarmachen des Unsichtbaren ● Die Magie der Bilderwelten und das Erkennen der eigenen inneren Bilder ● "Karma" aus druidischer Sicht und seine Auflösung ● Vom Deuten der Zeichen - Druidische Weissagung ● Die 3 magischen Kreise der Druiden ● Die Phänomenenwelt der Nacht. Die Phänomenenwelt der Landschaft ● Erkennen der Bewusstseinsstrukturen von Baum und Fels, Berg und Tal ... (aus der druidischen Geomantie) ● Das Wirken der Druiden in der unsichtbaren Welt ● ... und/oder ... wir folgen den Phänomenen ...
 

 

VOLLMOND-SALBE KOCHEN
Nach alter Tradition

Es brodelt im Kessel am offenen Feuer.
Die Funken verwandeln sich in Sterne am Nachthimmel …
In dieser Vollmondnacht und an diesem besonderen Platz wollen wir gemeinsam ein kraftvolles Ritual feiern!Ingrun wird uns dabei mit ihrem druidischen Wissen in besondere Geheimnisse einweihen und uns zeigen, wie wir zur Kraft der Pflanzen Zugang finden, sie anrufen und transformieren.
Wir werden die Möglichkeit haben, Pflanzen auf einer sehr mystischen Ebene intensiv zu begegnen. Geschichtliches, Mythologisches, Rezepte und Wissenswertes in Hülle und Fülle werden wir in diesen Tagen erfahren.
Das Wesentliche aber ist der magische Akt am runden Kessel, der uns tief in das Herz des Mysteriums führt.

Anfragen bitte unter metamorphose@a1.net
 

 

 

SPIEL  DER  EMOTIONEN

EMOTIONEN  UND  IHRE  GESETZMÄßIGKEITEN  WIRKLICH VERSTEHEN  UND  ANWENDEN 

 

 

Dieses Wissen ist ein unschätzbares Instrument für den Umgang mit Menschen !  

In der Partnerschaft, mit Kollegen, Mitarbeitern, Klienten, Kunden oder Vorgesetzten oder auch im Umgang mit Kindern und Familie – überall dort, wo sich Menschen begegnen.

 

Wir lernen die eigene emotionelle Prägung erkennen bzw. ihre Bedeutung in der momentanen Lebenssituation verstehen.

Eine echte Chance zur Neuorientierung!  Mit praktischen Übungen.

 

 

Aus dem Inhalt:

● Wie erkenne ich, auf welcher Emotionsstufe sich jemand befindet, welche

   Absichten er hegt, wie er sich in einer bestimmten Situation verhalten wird und wie

   weit ich ihm vertrauen kann?

   Klingt nach Zauberei? – Nein! Wir lernen einfache Gesetzmäßigkeiten kennen!

● Wie erkenne ich meine eigenen emotionellen Muster?

● Die „Leiter der Gefühle“. Die einzelnen Emotionstypen und ihre Charakteristika.

● Blockierte und transformierte Emotionen.

   Emotionen aus spiritueller Sicht.

Aktive und reaktive emotionelle Zustände.  Offene und verdrängte Emotionen.

Strategien im bewussten und gelassenen Umgang mit Emotionen. Emotionelle

   Situationen schnell und richtig einschätzen und entsprechend handeln.

 

 

Wir werden Handlungsstrategien erlernen, die uns befähigen, zum aktiven Lenker und bewussten Gestalter unseres Lebens zu werden.

Anfragen bitte unter metamorphose@a1.net  

          

PHILOSOPHISCHE  ABENDE
- gemeinsam die Liebe zur Weisheit pflegen -

Wir treffen uns zum inspirierenden Austausch zu jeweils einem bestimmten Thema.
Die verschiedenen Perspektiven werden reihum am runden Tisch vorgestellt, begegnen sich in all ihrer Verschiedenheit und Vielfalt, entwickeln sich weiter, bilden ein neues gemeinsames Ganzes, aus dem wir Impulse empfangen und in unserem Leben weiterwirken lassen können.
Es wird mir ein Vergnügen sein, unsere Tafelrunde moderierend durch den Abend zu geleiten!

„Was das Brot über den Mund für den Magen,
das ist das Wort über den Verstand für das Herz“

(druidische Weisheit)

Keinerlei philosophische Vorkenntnisse nötig.
Ort:                 3053 Brand-Laaben
Dauer:
           ca. 4 Stunden 

Die letzten Themen:        DIE  WELT  VERBESSERN ?
                                               FREIHEIT  UND  FREI-SEIN
                                               DIE  BEDEUTUNG  DER  ZEIT  IN  UNSEREM  LEBEN
                                               MACHT UND OHNMACHT

Die Reihe wird laufend fortgesetzt.

Die Runde ist offen für alle eigenständig denkenden Menschen mit Herzensbildung und Freude am philosophischen Austausch. Lasst uns gemeinsam geistige Welten durchwandern, Abenteuer der Erkenntnis erleben und die Freiheit unserer Gedanken feiern!

 

SONNWEND 2015 
"Im Zeichen des Feuers"

Wir wollen gemeinsam Sonnwend feiern, das uralte Fest, eine Schwelle, an der sich das Tor in die magischen Reiche öffnet.
Das Element Feuer wird seine Magie, seine machtvolle Kraft der Verwandlung freisetzen.
Im Wort „Verwandlung“ steckt die „Wende“, dieses Fest ist ein Wendefest.
Altes, Überflüssiges wird verabschiedet und verbrannt, das Mysterium im Herzen der Flamme vollzieht sich und das Neue kann sich wie Phönix aus der Asche erheben.

Wir leben das alte Brauchtum mit neuer Kraft und feiern mit großem Sonnwendfeuer, schlichten die neunerlei Hölzer zum Stoß, begleitet von Zauberkraut und Lebensfreude.
Wer den Mut und den Impuls hat, in den magischen Feuerkessel zu steigen, dem wird sich vielleicht der Zugang zu einer tiefen mystischen Erfahrung öffnen.

Inhalte:
Wie das Feuer zu den Menschen kam.
Das Element Feuer in der ayurvedischen und druidischen Überlieferung.
Die Sonne – eine männliche oder weibliche Gottheit?
Der Tanz mit den Feuerwesen, Fingermagie
Kosmische Entsprechungen u.v.m.

Wir verbringen diese besondere Zeit an einem wunderschönen, kraftvollen Platz, der der Seele gut tut. Vielleicht will der/die eine oder andere vorher (oder nachher) noch ein paar Tage dranhängen.

 

 

 

  

            
                 

 

 

Impressum